FSV Reimlingen e.V.
Offizielle Homepage

D-Junioren : Spielbericht Donau-Ries Gruppe 1, 2.ST (2015/2016)

FSV Reimlingen   TSV Möttingen
FSV Reimlingen 10 : 1 TSV Möttingen
(3 : 0)
D-Junioren   ::   Donau-Ries Gruppe 1   ::   2.ST   ::   19.09.2015 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Simon Diethei, 3x Marvin Löfflad, Vincent Pisko, Marcel Ott, Paul Wiedemann

Assists

3x Marvin Löfflad, 2x Marcel Ott, 2x Paul Wiedemann, Vincent Pisko, Gregor Zimmermann, Simon Diethei

Zuschauer

35

Torfolge

1:0 (9.min) - Marvin Löfflad (Gregor Zimmermann)
2:0 (27.min) - Marcel Ott (Marvin Löfflad)
3:0 (28.min) - Simon Diethei (Marvin Löfflad)
4:0 (35.min) - Marvin Löfflad (Paul Wiedemann)
5:0 (43.min) - Simon Diethei (Paul Wiedemann)
5:1 (44.min) - TSV Möttingen
6:1 (47.min) - Paul Wiedemann (Marcel Ott)
7:1 (51.min) - Vincent Pisko (Marvin Löfflad)
8:1 (54.min) - Simon Diethei (Vincent Pisko)
9:1 (56.min) - Marvin Löfflad (Simon Diethei)
10:1 (58.min) - Simon Diethei (Marcel Ott)

Klarer Heimsieg

Im Duell zweier siegreicher Mannschaften vom ersten Spieltag behielten wir in unserem Heimdebut klar die Oberhand und besiegten die Gäste aus Möttingen gleich mit 10:1. Wir zeigten teilweise tolle Kombinationen und erneut boten alle eingesetzten Spieler eine ausgezeichnete kämpferische und spielerische Leistung
Von Beginn an waren wir die klar dominierende Mannschaft und es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Bereits in der Anfangsphase traf Marcel zweimal nur den Pfosten des Gästetores. Den Torreigen eröffnete schließlich Marvin nach präzisem Zuspiel von Gregor. Auch in der Folge spielte sich das Geschehen ausschließlich vor dem Möttinger Tor ab, die Jungs versäumten aber eine frühzeitige Entscheidung. Diese fiel dann durch einen Doppelschlag kurz vor der Pause als Marcel und Simon auf 3:0 stellten. Nach dem Wechsel wurde unsere Dominanz noch deutlicher zumal Möttingen mit zunehmender Spieldauer immer mehr resignierte. Nach Toren von Marvin und Simon gelang den Gästen durch Stützpunktspieler Marlon Stiegler der Ehrentreffer. Danach erzielten Paul und Vincent ihre ersten Saison Tore, ehe Simon (2x) und Marvin das Ergebnis zweistellig machten.


Quelle: Gebi